Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Markt-/Platzordnung

Marktordnung

1. Jeder kann an den Flohmärkten teilnehmen. Gewerbliche falls zugelassen müssen eine Reisegewerbekarte vorweisen können. Die Zulassung einzelner Anbieter und dessen Warenangebot wird von der Marktleitung festgelegt.

2. Standplatz:

Aufbauen/Anfahrt: Die Zeiten stehen im aktuellen Flyer.

Vergabe: Erfolgt vor Ort durch die Mitarbeiter  der Fa. lawa veranstaltungen

Standgebühr: wird während der Veranstaltung kassiert und sind dem jeweiligen Terminheft oder Flyer zu entnehmen. Die Standgebühr ermittelt sich aus der längsten Seite des Standes.

PKW/Anhänger: PKW ist am Stand ab 3 Meter möglich. Bei einem Auto mit abgehängtem Hänger am Stand werden mindestens 4 m berechnet, bei angehängtem Hänger mindestens 5 m.

Abbau: Samstags nicht vor 14:00 Uhr. Sonntags nicht vor 15:00 Uhr. Wer vorher anfängt abzubauen oder seinen Standplatz nicht sauber verlässt, erhält die Kaution nicht zurück.

3. Standtiefe: je nach Marktort von 1,50 Meter - 2,50 Meter. Ist im aktuellen Flyer/Terminheft ersichtlich.

4. Gänge/Durch u. Ausfahrten:  Diese sind von PKW, Ständen, Kleiderständer oder Kartons freizuhalten.

5. Der Standinhaber verpflichtet sich, seinen Verkaufsstand mit seinem Namen und seiner Anschrift kenntlich zu machen.

6. Der Standinhaber verpflichtet sich, seine Verkaufsfläche sauber zu hinterlassen. Mitgebrachte Karton´s u. Ware, sowie Zigarettenkippen und Müll sind mitzunehmen. Die Kaution dient der Kontrolle und sind keine Entsorgungskosten..

7. Kinder unter 12 Jahren, die reines Kinderspielzeug verkaufen (kein Auto am Stand), können in Begleitung Ihrer Eltern einen kostenlosen Standplatz bei der Marktleitung beantragen. Über die Zulassung des Standes entscheidet die Marktleitung.

8. Das verkaufen von Speisen und Getränken ist nur mit Genehmigung der Fa. lawa veranstaltungen + märkte gestattet.

9. Jeder Verkäufer/Anbieter hat die gewerblichen Vorschriften einzuhalten.

10. Glücksspiel aller Art, politische und religiöse Werbung sind auf allen Märkten der Fa. lawa veranstaltungen + märkte untersagt.

11. Weiterhin ist das verkaufen strengsten verboten von: Tiere - Nationalsozialistische Artikel / Gebrauchsfähige Waffen / Kriegsspielzeug / Pornographische Artikel / Hehlerwaren / Imitationen, Blender, Replikate usw. Nicht ordnungsgemäß lizenzierte Tonträger.

12. Es ist verboten, ohne Zustimmung der Marktleitung Reklame für andere Veranstaltungen (Märkte) zu machen - verteilen. Entstehende Kosten jeglicher Art werden diesem Veranstalter belastet.

13. Den Anweisungen der Mitarbeiter der Firma lawa veranstaltungen + märkte und des Grundstückeigentümers ist Folge zu leisten.

14. Hunde sind an einer kurzen Leine zu führen und haben auf Anweisung der Firma lawa veranstaltungen + märkte einen Maulkorb zu tragen.

15. Mit Inanspruchnahme eines Standplatzes wird die Marktordnung bindend. Der Veranstalter behält sich vor, bei Nichteinhaltung der Marktordnung - Marktverbot zu erteilen, notfalls auch gerichtliche Schritte einzuleiten.

Jan. 2015  -  fa. lawa veranstaltungen + märkte – 64739 höchst/Odw – tel: 06163-9358608

« Dezember 2017 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Flohmarkt Wetter